Mitteldeutschland

Willkommen bei der Regionalgruppe Mitteldeutschland

Die Regionalgruppen des BVM fördern die fachliche Weiterbildung ihrer Mitglieder, bieten Gelegenheit zum Austausch zwischen den Mitgliedern und an Marktforschung interessierten Gästen sowie eine Plattform, um über den eigenen marktforscherischen Tellerrand hinaus schauen zu können.

Zu diesem Zweck veranstaltet die Regionalgruppe Mitteldeutschland regelmäßig Abendveranstaltungen, bei denen Referenten über aktuelle Trends, Studien und Methoden aus der Markt- und Sozialforschung referieren. Bei Podiumsdiskussionen und Workshops wird über aktuelle Marktforschungsthemen diskutiert.

Markus Adomeit und Oliver Grams leiten die Gruppe, zu der 12 Firmen- und 18 persönliche Mitglieder gehören (Stand Dez. 2016). Darüber hinaus sind bei den Regionalabenden eine Vielzahl von Gästen aus Markt- und Sozialforschung sowie Marketing gerne gesehen.

Die Regionalgruppenabende finden zwei bis drei mal pro Jahr statt. Sie beginnen in der Regel um 18:30 Uhr mit einem Get-Together bei Snacks und Getränken. Vortragsbeginn ist um 19:00 Uhr. Danach bleibt ausreichend Zeit für die Diskussion. Der Veranstaltungsort wird passend für jede Veranstaltung ausgewählt.

 

Regionalgruppenleitung

Markus Adomeit

Markus Adomeit

c/o MAS Gesellschaft für Marktanalyse und Strategie mbH

Marienplatz 1
04103 Leipzig

Tel.: +49 341 241 077 29
E-Mail
Oliver Grams

Oliver Grams

c/o SolidField GmbH

Erich-Zeigner-Allee 69-73
04229 Leipzig

Tel.: +49 341 562 600 0
E-Mail

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Seite druckenDiese Seite drucken

Veranstaltungstermin

Nächster Veranstaltungstermin der Regionalgruppe Mitteldeutschland

Hier

Bleiben Sie informiert

Möchten Sie keinen Regionalabend mehr verpassen?

Dann abonnieren Sie in Ihrem persönlichen Bereich "Mein BVM" unseren Verteiler, um regelmäßig per E-Mail auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Mein BVM

Geben Sie uns Feedback

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Wissen Sie ein interessantes Thema für einen Regionalgruppen-abend? Möchten Sie in der Regionalgruppe mitarbeiten? Wir sind für Ihre Anmerkungen dankbar.

Kontaktieren Sie uns!