Die Nominierten für den Innovationspreis 2016

(Shortlist in alphabetischer Reihenfolge)

Das Global Impact Tracking (GIT) der Deutschen Bank
Mess-System und Management-Tool für gesellschaftliches Engagement von Unternehmen
Deutsche Bank AG

Der WDR Programmcheck
Dialego AG und WDR

Gewinnung von Marketing-Wissen aus Social Media Fotos
GfK-Nürnberg e.V.

Illuminating the Blind Spot
Wie das Wettbewerbs-Panorama ein Marken-Image ausleuchtet
Mediaplus - Gruppe für innovative Media GmbH & Co. KG

mehr zu den Nominierten

Die Nominierten für den Nachwuchsforscher 2016 - BVM/VMÖ/vsms

(Shortlist in alphabetischer Reihenfolge)

Kategorie Dissertation

Dr. Sabrina Gottschalk
Word-of-Mouth Communication
vorgeschlagen von: Prof. Dr. Henning Kreis, FU Berlin, FB Wirtschaftswissenschaften

Dr. Jonas Jasper
Virtual Reality-Based Product Representations in Conjoint Analysis
Empirical Insights into Its Applicability for Early Customer Integration in the Development
Process of a Technical Innovation
vorgeschlagen von: Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Backhaus, Universität Münster, BWL/Marketing

Dr. Philip Sipos
Pay-for-Performance Anreizmechanismen in Conjoint-Studien – Entwicklung und
empirische Überprüfung
vorgeschlagen von: Prof. Dr. Markus Voeth, Universität Hohenheim, Institut für Marketing & Management

Kategorie Masterarbeit

Andreas Hechtel, MSc
Braucht die Markenpersönlichkeit ein festes Kategorienschema? Differenzierung von Marken
bei attributgestütztem vs. freiem Gruppieren
vorgeschlagen von: Prof. Dr. Klaus Moser, Universität Erlangen-Nürnberg, WiWi

Nina Hesel, MSc
Lebensstilsegmentierung auf Basis der Inhaltsanalyse benutzergenerierter Bilder in
sozialen Medien
vorgeschlagen von: Prof. Dr. Gabriele Brambach, Technische Hochschule Nürnberg, BWL

Sandra Manzinger, MSc
Digital Signage am Point of Sale: Psychologische und verhaltensbezogene Wirkungen unterschiedlicher Inhaltsarten
vorgeschlagen von:
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Dr. h.c. Udo Wagner, Universität Wien, Marketing

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Seite druckenDiese Seite drucken

Preis der Deutschen Marktforschung 2016

Bekanntgabe der Preisträger
Im Anschluss an die Vorträge der Nominierten findet auf dem 51. Kongress der Deutschen Marktforschung in Berlin die Verleihung des Preises der Deutschen Marktforschung 2016 in der Kategorie Innovationspreis am 26. April, in der Kategorie Nachwuchsforscher 2016 - BVM/VMÖ/vsms am 27. April statt.
zum Kongressprogramm

Kongressanmeldung