Veranstaltungstermin

Regionalgruppe Berlin-Brandenburg

Nächster Regionalabend: „Virtual Reality Enhanced Interviews? The reality behind virtual reality enhanced interviews"

(Vortrag auf Englisch)

Virtual Reality (VR) eröffnet uns Marktforschern ganz neue Möglichkeiten, Produkte und Entscheidungsprozesse realitätsnah zu erforschen. Wir können in wirklichkeitsnahe Kaufsituationen eintauchen – und verlieren gleichzeitig nicht die Kontrolle über den Kontext und das experimentelle Setting.
Welchen Nutzen und Mehrwert gewinnen wir, wenn wir VR einsetzen? Sind die Teilnahmebereitschaft und der „Fun-Faktor“ bei VR-gestützten Methoden höher als bei klassischen Marktforschungsmethoden? Welchen Einfluss hat die Methodik von VR auf den Output bzw. die Ergebnisse der Forschung?

In ihrem Vortrag wird Alexandra Chirilov diese Fragen anhand einer Studie der GfK beleuchten. Sie vergleicht VR mit dem klassischen Ansatz von CAPI (Computer Assisted Personal Interview) anhand einer Conjoint-Studie zum Automobilkauf. Im Einzelnen stellt sich die Untersuchung folgenden Fragen:
- Wie praktikabel ist VR als Methode im Rahmen der Datenerhebung?
- Wie unterscheidet sich die User Experience im Kontext von VR vs. CAPI Erhebungen?
- Gibt es Unterschiede bei den Produktpräferenzen in Abhängigkeit von den verschiedenen Studienansätzen (VR und CAPI)?

Der Vortrag bietet vielfältige Anknüpfungspunkte und Fragen für die Diskussion: höheres Engagement der Teilnehmer? Input für die Produktentwicklung (Co-Creation)? Anforderungen an das technische Set Up? Kostenimplikationen?

Alexandra Chirilov arbeitet als Senior Scientist Marketing and Data Science bei der GfK und ist für ihren Vortrag, den sie 2017 auf dem ESOMAR-Kongress in Amsterdam gehalten hat, mit dem „Corporate Young ESOMAR Society (YES) Award“ ausgezeichnet worden.

Referentin: Alexandra Chirilov, GfK


Ob als Einsteiger oder etablierter Marktforscher, ob von Institutsseite oder aus der Betriebsmarktforschung, ob als BVM-Mitglied oder Gast, als Zuhörer oder aktiver Diskussionsteilnehmer: Schauen Sie vorbei, tauschen Sie sich aus und nutzen Sie diese regionale Networking-Plattform.

Diese Veranstaltung ist ein Teil der Arbeit unseres Verbandes. Nicht-Mitglieder des BVM sind herzlich eingeladen, sich über das breite Leistungsangebot zu informieren. Unsere Regionalleiter vor Ort sind Ihre Ansprechpartner, und Infomaterial liegt ebenfalls bereit.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Seite druckenDiese Seite drucken

Wann und wo?

Tag:
28. November 2017

Zeit:
18:30 Uhr Get-together bei einem Imbiss und Getränken
19:00 Uhr Vortragsbeginn
Stay-together nach dem Vortrag

Ort:
Quadriga Forum
Werderscher Markt 13
10117 Berlin
(direkt neben dem Auswärtigen Amt)

zum Veranstaltungsort

Anmeldung

Bitte melden Sie sich oder auch weitere Personen verbindlich an.

Anmeldung

Der Eintritt ist frei.

Bei Verhinderung nach Anmeldung bitten wir um Abmeldung bei den Regionalleitern.

Bleiben Sie informiert

Möchten Sie keinen Regionalabend mehr verpassen?

Dann abonnieren Sie in Ihrem persönlichen Bereich "Mein BVM" unseren Verteiler, um regelmäßig per E-Mail auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Mein BVM