Veranstaltungstermin

Regionalgruppe Rhein-Main

Nächster Regionalabend: „Markenführung im digitalen Zeitalter" - in Zusammenarbeit mit dem Marketing Club Frankfurt/Main

Die atemberaubende Geschwindigkeit, mit der Themen, Trends und Hypes in der digitalen Welt kommen und gehen, macht Markenführung zu einer noch größeren Herausforderung, als sie schon ist. Ist die Marke der Fels in der Brandung, an der sich die digitalen Wellen brechen, oder muss die Marke agil und flexibel geführt werden, damit sie die Wellen reiten kann? Ist Schnelligkeit ein Kriterium für Markenführung, oder ist es immer noch Beständigkeit? Gibt es analoge und digitale Marken, oder sind alle Marken gleich? Und welche Fragen kann dabei das Marketing an die Marktforschung stellen?

Diese und viele weitere spannende Fragen möchten wir mit Ihnen im Rahmen unserer gemeinsamen Abendveranstaltung von BVM und Marketing Club Frankfurt/Main diskutieren. Hochkarätige kurze Impulsvorträge werden den Ausgangspunkt für eine lebhafte Diskussion sein. Dazu konnten wir gewinnen:

Christof Baron, Global Head of Media for Sanofi CHC, ist seit fast 30 Jahren im Mediengeschäft tätig 27 Jahre allein davon bei Mindshare/WPP. Im Laufe seiner Karriere arbeitete er für namhafte nationale und internationale Kunden u.a. aus den Bereichen FMCG, Automotive.

Walter Brecht berät seit fast 20 Jahren Unternehmen im Bereich der Markenentwicklung, Markenführung und Markenkommunikation, vormals in der Funktion als CEO von Interbrand in Central & Eastern Europe.

Dr. Jörg Munkes, Corporate Director GIM Numeric, Gesellschaft für Innovative Marktforschung mbH, ist seit 2003 bei der GIM und leitet die quantitative Marktforschungsabteilung. Einer seiner Schwerpunkte liegt hierbei in der Entwicklung neuer Methoden und der Verknüpfung quantitativer und qualitativer Online-Forschung.


Ob als Einsteiger oder etablierter Marktforscher, ob von Insititutsseite oder aus der Betriebsmarktforschung, ob als BVM-Mitglied oder Gast, als Zuhörer oder aktiver Diskussionsteilnehmer: Schauen Sie vorbei, tauschen Sie sich aus und nutzen Sie diese regionale Networking-Plattform.

Diese Veranstaltung ist ein Teil der Arbeit unseres Verbandes. Nicht-Mitglieder des BVM sind herzlich eingeladen, sich über das breite Leistungsangebot zu informieren. Unsere Regionalleiter vor Ort sind Ihre Ansprechpartner, und Infomaterial liegt ebenfalls bereit.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Seite druckenDiese Seite drucken

Wann und wo?

Tag:
13. September 2017

Zeit:
18:30 Uhr Get-together bei Snacks und Getränken
19:00 Uhr Begrüßung, Vortrag, Diskussion
20:30 Uhr (ca.) Ende
anschließend: Stay-together: Austausch und Networking

Ort:
Achtung – neuer Veranstaltungsort!

Siegfried Vögele Institut
Ölmühlweg 12
61462 Königstein/Ts.

zur Anfahrtsbeschreibung

Parkmöglichkeiten sind unentgeltlich vorhanden.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich oder auch weitere Personen verbindlich an.

Anmeldung

Der Eintritt ist frei.

Bei Verhinderung nach Anmeldung bitten wir um Abmeldung bei den Regionalleitern.

Bleiben Sie informiert

Möchten Sie keinen Regionalabend mehr verpassen?

Dann abonnieren Sie in Ihrem persönlichen Bereich "Mein BVM" unseren Verteiler, um regelmäßig per E-Mail auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Mein BVM