30.03.2017

Nachlese zur Fachtagung "Design Thinking"

Gut 30 Marktforscher diskutierten und erprobten den Ansatz in Berlin.


Design Thinking wurde im Manager Magazin unlängst als „neue Denkschule in Strategieabteilungen“ geadelt und hat auch unter Marktforschern hohe Aufmerksamkeit gewonnen. Die meisten Komponenten eines Design-Thinking-Projekts können von Marktforschern geleistet werden – ist Design Thinking ein eigenständiger Ansatz oder ist es Marktforschung – aber unter einem neuen Label?

Um diese Frage anhand von Anwendungsfällen aus der betrieblichen Praxis zu klären und sich mit Experten und (potenziellen) Anwendern fundiert austauschen zu können, trafen sich Vertreter namhafter Marktforschungskunden und ausgewählter Dienstleister am 28.3.2017 im Tagungshotel andel’s in Berlin.

Lesen Sie die ganze Nachlese von Dr. Thomas Rodenhausen.

zur Nachlese


Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Seite druckenDiese Seite drucken