Datenschutz und Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie dienen dazu, unsere Seiten nutzerfreundlicher zu machen und diese optimiert darzustellen. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

12.04.2018

Preis der Deutschen Marktforschung - Shortlist Nachwuchsforscher 2018 – BVM/VMÖ/vsms

Sieben Abschlussarbeiten sind für die finale Bewertungsrunde nominiert.


Am Wettbewerb zugelassen sind Masterarbeiten und Dissertationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die auf Vorschlag der zuständigen Hochschullehrerin bzw. des zuständigen Hochschullehrers eingereicht werden. Eine fünfköpfige BVM-Jury aus Vertretern des BVM, VMÖ und vsms hat 20 Abschlussarbeiten auf Basis einer Kurzfassung beurteilt und vier Dissertationen sowie drei Masterarbeiten für die Endauswahl nominiert.

Die Verleihung des Preises findet anlässlich des 53. Kongresses der Deutschen Marktforschung am 11. Juni 2018 in Hamburg statt. Die beiden Gewinner stellen ihre Abschlussarbeit auch im Rahmen des Fachprogramms vor.

Nominiert für den Nachwuchsforscher 2018 – BVM/VMÖ/vsms in der Kategorie Dissertation (in alphabetischer Reihenfolge):

Dr. Gerrit Paul Cziehso
Making Money with Paid Content: Empirical Investigations on Consumers’ Reactions to Free-to-Fee Switches and Preview Characteristics

Dr. Philipp Gaffert
Multiple Imputation via Local Regression (Miles)

Dr. Franziska Metz
The Journey and the Reward: A Longitudinal Study of Value Generation in Mass Customization Toolkits

Dr. Sandra Romeis
Modelling Purchase Journeys Clickstream Data – An across the websites approach using Markov processes

Nominiert für den Nachwuchsforscher 2018 – BVM/VMÖ/vsms in der Kategorie Masterarbeit (in alphabetischer Reihenfolge):

Boas Bamberger, MSc
Leveraging game analytics for personality profiling: Measures of risk-propensity in online game players.

Sören Bohnsack, MSc
Eine empirische Untersuchung unterschiedlicher Eigenmarkenstrategien zum Aufbau eines starken kundenorientierten Markenwerts von Konsumgütern im deutschen Einzelhandel

Ina Innermann, MSc
Untersuchung der Effekte von Online-Kommentaren auf die Wahrnehmung journalistischer Qualität – ein Experimentaldesign

Mehr zu den Nominierten


Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Seite druckenDiese Seite drucken